1831 Aufhebung der Karlsbader Beschlüsse im Großherzogthum Baden

Im Großherzogthum Baden, welches im Vergleich mit anderen deutschen Staaten als recht liberal angesehen werden darf, setzte man die Pressezensur laut Gesetz außer Kraft. Jedoch wurde dieses Pressegetz im Folgejahr als nichtig erklärt und die Zensur wieder eingeführt. Grund dafür waren wohl die Ereignisse in und um Hambach in der benachbarten Rheinpfalz, welche damals zum weiterlesen…

1830 Die Folgen der französischen Julirevolution in Deutschland

Als in Frankreich 1830 die Revolution gegen Karl X. ausbrach wurde darüber auch in den Ländern des Deutschen Bundes berichtet. Die Karlsbader Beschlüsse hatten die Verleger und Herausgeber fest im Blick. Niemand sollte in Deutschland zu einer Revolution aufrufen, niemand den Funken aus Frankreich über den Rhein tragen.Die Lebensbedingungen der Menschen befanden sich damals im weiterlesen…